RSS-Feed abbonieren!
FF Kematen in Tirol auf Twitter!

Stadelbrand Unterperfuß

27. Juli 2018 - 07:58
3 Kommentare


In der Nacht am Donnerstag wurden wir um 23:21 Uhr zur Nachbarschaftshilfe bei einem Brandeinsatz alarmiert. Betroffen war ein Holzstadel im Gemeindegebiet Unterperfuß, nahe des Altenwohnheims. Ein Teil der Außenfassade, des freistehenden Schuppens, befand sich bei Eintreffen der beiden Feuerwehren, bereits im offenen Brand.

Durch sehr rasches Eingreifen der Einsatzkräfte wurden die Flammen schnell, per Außenangriff mittels mehrerer C-Rohre, niedergeschlagen. So konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Dach, sowie im Gebäude gelagerte Fahrzeuge und Geräte verhindert werden. Die genaue Ursache der Brandentstehung, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar.

Wir waren mit KDO, TLFA-3000, LF, RLFA-2000 und 31 Mann im Einsatz.

 

 

 

 

 

3 Kommentare in "Stadelbrand Unterperfuß"

  • O Samra sagt:

    Wir haben gestern von unser Balkon den Einsatz beobachtet, ihr wart so super! Hut ab! alle so schnell unterwegs, von alle Seiten in Kematen gekommen, laufend, mit Fahrräder, Autos!…Respekt!

    • Thomas Peer sagt:

      Vielen Dank für die lobenden Worte – das freut uns ganz besonders! Wir sind natürlich immer bemüht so rasch als möglich einzugreifen. So konnte gestern zum Glück auch ein größerer Schaden verhindert werden.
      Beste Grüße, FF Kematen

  • Zillich Wolfgang sagt:

    Respekt, super Arbeit Burschen!
    Beste Grüße aus Ranggen
    FF Ranggen
    Wolfgang



Kommentar schreiben